Innenaufnahmen – 2 Top Pocketkameras zur Auswahl

Aufnahmen in Innenräumen
Innenaufnahmen

Feiern, sei es Geburtstage, Hochzeiten und Jubiläen oder sonstige Zusammenkünfte finden sowohl tagsüber wie auch am Abend meist in Innenräumen statt.

Bei Innenaufnahmen muss die Kamera ausreichend helle und rauscharme Bilder machen können.

Aber auch weitere Eigenschaften und Komponenten sind sehr hilfreich: 

Die Raumverhältnisse sind meistens ziemlich eng, daher ist ein Objektiv sinnvoll, das zumindest leicht in den Telebereich hineingeht. Z.B.: 24-70mm.

Die Kompaktkameras, aber auch Systemkameras mit Kit-Objektiven decken diesen Bereich ab.

Wünschenswert sind sicher auch eine kurze Auslösezeit sowie ein schneller Autofokus, da man bei solchen Anlässen oft spontane Schnappschüsse macht. Ein optischer Bildstabilisator leistet hier ebenfalls gute Dienste.

In jedem Fall wichtig sind aber:

  • Möglichst großer Sensor
  • Lichtstarkes Objektiv
  • Eingebauter Blitz oder Blitzschuh

Diese kleinen Kameras sind für Innenaufnahmen geeignet:

Angebot
Sony RX100 VI Premium Kompakt Digitalkamera (20,1 MP, 7,6 cm (3 Zoll) Display, 1 Zoll Sensor, 24-200 mm F2.8-4.5 Zeiss Objektiv, 4K) (DSC-RX100M6) schwarz
  • Zeiss Vario-Sonnar T* Objektiv, 24–200 mm, Zoomobjektiv mit großer Blende von f 2, 8–4, 5
  • Autofokus mit einer Reaktionsgeschwindigkeit von 0, 03 Sekunden sowie 315 Autofokuspunkten zur Phasendetektion in der Brennebene
  • Mehrschichtiger Exmor RS CMOS-Sensor (Typ 1, 0″) mit ca. 20,1 Megapixeln (effektiv) und DRAM-Chip
  • Serienbildaufnahmen von bis zu 24 Bildern pro Sekunde mit AF-/AE-Tracking für bis zu 233 Aufnahmen
  • Lieferumfang: DSCRX100M6; Handschlaufe, Akku NP-BX1, Netzteil, USB Micro-Kabel, Kurzanleitung

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Panasonic DMC-LX15EG-K Lumix Premium Digitalkamera (20,1 Megapixel, Leica DC Vario Summilux Objektiv F1.4-2.8/ 24-72mm, 4K Foto und Video mit Hybrid Kontrast AF) schwarz
  • Exzellente Bildqualität dank 1-Zoll MOS Sensor – 20.1MP Sensor
  • LEICA DC VARIO-SUMMILUX Objektiv – F1.4-2.8/ 24-72mm
  • 4K Foto – 4K Foto mit 30B/s, Post Focus, Focus Stacking
  • 4K Video– 30p/25p/24p, FHD 60p/ 50p
  • Lieferumfang : DMC-LX15EG-K, Li-Ionen-Akku (680mAh), Netzteil, USB-Kabel, Handschlaufe

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Allseits bekannte Probleme bei Innenaufnahmen:

Aufnahmen in Innenräumen 1
Innenaufnahme

Wir alle kennen das: die Bilder von Geburtstagen oder von sonstigen Feiern in einem Lokal am Abend sind oft nicht das, was wir uns gewünscht hätten. Zum Weiterschicken mit WhatsApp am Handy reicht es noch. Im Fotobuch kommen die Bilder dann aber nicht mehr so gut rüber. Da hilft nur eines: eine Kamera mit einem möglichst großen Sensor und einem lichtstarken Objektiv.

Das haben eben die aktuellen Kompaktkameras mit 1.0 Zoll Sensor. Damit erreicht man beinahe eine Bildqualität von System- bzw. Spiegelreflexkameras. Die Vorteile der größeren Sensoren sind so groß, dass die Geräte trotz des eingeschränkten Zoom-Faktors zu regelrechten Publikumslieblingen geworden sind. Neben den kleinen handlichen Modellen gibt es auch etwas größere mit besserem Zoom-Faktor, die Bridgekameras. Hier ist das Rauschverhalten gegenüber den Geräten mit kleinerem Sensor wesentlich geringer.

Wenn es dann zu dunkel wird, ist natürlich ein eingebauter Blitz oder ein Blitzschuh zum Aufstecken eines externen Blitzgerätes willkommen.

Probleme mit Farben bei Innenaufnahmen

Ein spezielles Thema bei Innenaufnahmen ist der Weißabgleich, da die Automatik bei künstlicher Beleuchtung oft nicht exakt funktioniert und die Bilder je nach Beleuchtungsart einen Farbstich aufweisen. Das ist etwas für geübtere Fotografen, die sich schon mit den Einstellungen ihrer Kamera beschäftigt haben. In diesem Fall lohnt sich aber eine manuelle Einstellungsmöglichkeit.

Sonst muss man auf die entsprechende vorhandene Motivprogramme zurückgreifen.

Wie oben bereits angeführt, halten wir für diesen Bereich in der Kompaktklasse besonders die aktuellen Modelle mit 1.0 Zoll Sensor für empfehlenswert.

Zurück zur Checkliste.

[/su_box]