https://amzn.to/2A5sRv5
Home / Checkliste / Checkliste Kamera kaufen – Stadtaufnahmen:

Checkliste Kamera kaufen – Stadtaufnahmen:

Stadtaufnahmen

Sie bereisen am Wochenende eine Stadt und wollen viele Bilder mit nach Hause nehmen. Was muss Ihre Kamera gut können:

  1. Geschwindigkeit: schneller Autofokuskurze Auslösezeit, optischer Bildstabilisator. Sie sind zu Fuß unterwegs, ständig in Bewegung, machen spontane Schnappschüsse. Die Gefahr von Verwackelungen ist groß. Sie haben oft nicht Zeit, Ihre Kamera länger ganz ruhig zu halten und lange zu warten, bis der Autofokus eingestellt ist.
  2. Lichtstarkes Objektiv: Wenn Sie am Abend ausgehen, sind die engen, dürftig beleuchteten, idyllischen Gassen Stimmungsbilder, die Sie sicher nicht missen wollen. Und in den Lokalen gibt es meist nur schummrige Beleuchtungen. Ihre Kamera muss hier ihre Fähigkeit bei Schwachlicht unter Beweis stellen.
  3. Weitwinkel: Gebäude sind in engen Gassen oft schwierig zur Gänze aufs Bild zu bekommen. Mir den Brennweiten der aktuellen Kompaktkameras findet man zwar weitgehend das Auslangen. Mehr ist aber besser. Daher lohnt es sich, die kleinsten Brennweiten der Modelle zu vergleichen. Wir haben zwar schon öfter versucht, auch hier mit der Panoramafunktion zu arbeiten. Bei diesen nahen Motiven kommt es aber meistens zu so starken Verzerrungen, dass auch das Bildbearbeitungsprogramm des Computers die Zusammensetzung der Einzelbilder verweigert.

Panasonic Lumix DMC-LX15

fotokamera-kaufen.euDer günstige Hosentaschen-Winzling mit bester  Bildqualität:

  • 1 Zoll Sensor
  • 3-fach Zoom - F 1.4 - 2.8
  • 5-Achsen Bildstabilisator
  • 4k Foto und Video-Aufnahmen

Kein Sucher, aber eine sehr günstige Taschenformatkamera. Mit sehr guter Bildqualität und schnellem Autofokus für Schnappschüsse.

Jetzt bei Amazon.de ansehen.

Weitere Modelle dieser Serie finden Sie HIER

Tele-Zoom für Stadtaufnahmen:

Ein Tele-Zoom ist zwar nicht ganz unbedeutend für Aufnahmen bei Stadtbesichtigungen, wir reihen ihn aber hinten an. Kleinere Ausschnitte sind auch am Computer noch bei guter Qualität möglich bei 15 – 20 Megapixel-Aufnahmen. Und die meisten Kompaktkameras decken die meisten notwendigen Zoombereiche ab. Auch die 1.0 Zoll Sensor Kompaktkameras. Natürlich sind die Bridgekameras mit 1.0 Zoll eine gute Wahl, wenn man das Budget etwas ausweitet. Und wenn man nicht darauf besteht, dass die Kamera in die Hosentasche passen muss.

Dem Tele ziehen wir ein lichtstarkes Objektiv mit gemäßigtem Zoom einem meist lichtschwächeren Objektiv mit großem Zoom vor. Ein Kompromiss, wenn man nicht große, schwere System- bzw. Spiegelreflexkameras und mehrere separate Objektive durch die Gegend schleppen will. Dazu gibt es aber unterschiedliche Meinungen.

Zurück zur Checkliste.

[/su_box]
%d Bloggern gefällt das: